FAQ


Häufig gestellte Fragen zu ProLog AirClean Luftreinigungsprodukten:

Wie kaufe ich mir ein Luftreinigungsgerät?

Unter "Kontakt" können Sie die Luftreinigungsgeräte auswählen, die sie kaufen möchten. Wir senden Ihnen anschließend einen Bestellschein zu.


Sind die Geräte wirksam gegen Corona / Covid-19 Viren?

Die Geräte wurden in einem unabhängigen Labor getestet und inaktivieren 99,999% der Viren in der Luft.


Kann man die Luftreinigungsgeräte mieten?

Über einen Partner können wir Ihnen die Miete anbieten. Bitte kontaktieren Sie uns hierfür über das Kontaktformular.


Wie lange ist die Lieferzeit?

Aufgrund der hohen Nachfrage beträgt die Lieferzeit derzeit ca. 3-4 Wochen, dies kann von Produkt zu Produkt variieren.


Was bedeuten die LEDs?

Die im Automatikmodus vom Luftqualitätssensor gemessene Intensität der Luftbelastung wird über die Leuchtdiodenskala in unterschiedlichen Farben angezeigt und verdeutlicht damit zugleich den Betriebszustand des Gerätes. 


Was muss ich tun, wenn die LEDs rot aufleuchten?

Leuchten alle LEDs bis zum roten Bereich auf und regulieren sich nach einer gewissen Zeit nicht von selbst wieder herunter, kann dies ein Anzeichen dafür sein, dass der Sauerstoffgehalt in der Luft zu gering ist. In diesem Fall sollte der Raum ausreichend gelüftet werden.


Wie oft muss ich mein Gerät reinigen?

Der richtige Zeitpunkt der Reinigung ist abhängig von dem Grad der Belastung und der täglichen Betriebsdauer. Bei normalen Bedingungen ist eine jährliche Reinigung angemessen. Bei sehr staubhaltiger Raumluft (Tierhaltung, Backstube und ähnliches) müssen die Reinigungsintervalle entsprechend angepasst werden.


Wie oft muss ich mein Gerät reinigen?

Der richtige Zeitpunkt der Reinigung ist abhängig von dem Grad der Belastung und der täglichen Betriebsdauer. Bei normalen Bedingungen ist eine jährliche Reinigung angemessen. Bei sehr staubhaltiger Raumluft (Tierhaltung, Backstube und ähnliches) müssen die Reinigungsintervalle entsprechend angepasst werden.


Woher weiß ich, welches Gerät ich benötige?

Die Auswahl des Gerätes richtet sich nach dem Anwendungsbereich, dem Einsatzzweck und der Raumgröße. Die Angaben dazu finden Sie beim jeweiligen Gerät unter "Technische Details"  und in der Produktbeschreibung.


Mein Gerät riecht nach Chlor - woran liegt das?

Infolge der dielektrischen Barrieren Entladung (DBE) kann es unter anderem zur Bildung von Ozon kommen, wenn überschüssige Sauerstoffradikale, die nicht unmittelbar an einem Oxidationsprozess teilnehmen, sich mit Sauerstoffmolekülen zu Ozon verbinden. Beim bestimmungsgemäßen Gebrauch der Ionisationsgeräte sollte der „Eigengeruch“ der Geräte nicht oder nur sehr schwach wahrgenommen werden. Wählen Sie daher zunächst eher eine geringe Einstellung als eine zu hohe.


Wie stelle ich den Automatikmodus ein?

Hierzu betätigen Sie den Schalter "Automatikmodus".  Der integrierte Luftqualitätssensor regelt im Automatikmodus die Intensität der Luftionisation auf der Basis einer raumspezifischen Grundeinstellung selbstständig und passt sie jederzeit der situationsbedingten Luftbelastung an. Dadurch ist stets eine richtige Dosierung der Leistung gewährleistet, was nicht nur beste Luftreinhaltung bedeutet, sondern auch für einen energiesparenden Betrieb und höchsten Bedienkomfort sorgt. 


Wo platziere ich mein Gerät am besten im Raum?

Optimalerweise platzieren Sie das Gerät zentral in der Mitte des Raumes, jedoch läuft der Ionisationsprozess unabhängig von der Positionierung des Gerätes ab.


Wie viel Strom benötigt mein Gerät?

Dies ist von Gerät zu Gerät unterschiedlich, in der Regel werden etwa 230 V benötigt.


Wie funktioniert Ionisation?

Bei der Ionisation werden aus einem Atom oder Molekül Elektronen herausgelöst, so dass das Atom oder Molekül als positiv geladenes Ion zurückbleibt. Ionen haben nachweislich eine positive Auswirkung auf das Wohlbefinden des Menschen.


Was sind Ionen?

Reine, gesunde, frische Luft entsteht durch Inaktivierung von Keimen und Geruchsmolekülen durch Oxidation mittels „aktiviertem Sauerstoff“. In der Außenluft liegt dieser vor allem in Form von positiven und negativen Luftionen und Ozon vor. Je nach Wetter und Lage (Land/ Stadt) können Luftionenkonzentrationen von je 200-800 Ionen/cm gemessen werden. In Innenräumen jedoch werden fast keine Luftionen mehr detektiert. 


Welchen Effekt haben Ionen auf Menschen?

Ionen haben eine positive Auswirkung auf das Wohlbefinden des Menschen und regenerieren in einer intakten Umwelt ständig. Höhere Konzentrationen von Ionen sind essentiell für eine positive Stimmung, lassen uns effizienter arbeiten und wir fühlen uns revitalisiert. Indem die Luft mit einer natürlichen Ionenkonzentration angereichert wird, verbessert sich die Indoor Air Quality (IAQ) erheblich. Das Resultat ist reine, gesunde und frische Luft.


Muss ich trotz aktivem Gerät weiterhin lüften?

Ja, der Einsatz des Geräts ersetzt nicht das regelmäßige Lüften.


Was ist der Vorteil zu einem reinen Filtersystem?

Luftreinigungsgeräte die mit Filtern arbeiten, müssen aufwändig gewechselt werden. Dies verursacht nicht nur einen hohen Wartungsaufwand sondern stellt auch einen Kosten- und Umweltfaktor dar.


Wir lange habe ich Garantie auf mein Gerät?

Die ProLog AirClean Luftionisationsgeräte wurden mit äußerster Sorgfalt für Sie produziert. Jedes Gerät unterliegt strengen gesetzlich vorgeschriebenen Prüfungen, welche auch an diesem Gerät gewissenhaft durchgeführt wurden, um Schaden an Mensch und/oder am Luftionisationsgerät zu verhindern. Sollte es dennoch aufgrund eines Produktions- oder Materialfehlers zu Mängeln kommen, unterliegt das Gerät der gesetzlichen Gewährleistung (24 Monate). 


Lohnt sich die Investition in ein Luftreinigungsgerät auch noch für die Zeit „nach Corona“?

Auf jeden Fall. Das Ionisationsgerät ist nicht nur gegen Corona wirksam, sondern inaktiviert auch Viren, Bakterien und Gerüche aller Art. Dadurch werden nicht nur Ansteckungsgefahren reduziert, das Resultat ist auch eine saubere und gesunde Luft im gesamten Raum. Zudem beugt das Gerät das Sick-Building-Syndrom vor. 


Wie laut sind die unterschiedlichen Geräte?

Die Luftreiniger haben folgende Lautstärken:

ProAir Pyramid: 30 dB

ProAir Table: 40 dB

ProAir Wall: 40 dB

ProAir Top: 42 dB

ProClean Compact: 50-65 dB

 



Tel. +49 7141 388 74 -0

Planckstraße 17/ D-71691 Freiberg am Neckar

verkauf@prolog-airclean.de